Wohnanlage WA 8, Messestadt Riem

Die Planung der Freianlagen für den gesamten Bereich des WA 8 ist abgeleitet aus dem bestehenden Bebauungsplan und den Vorgaben des Freiflächenrahmenplanes. Das prägende Element ist dabei die Abfolge von Gartenhöfen und Stadthöfen mit unterschiedlichen Funktionen und Nutzungen. Die Gartenhöfe sind nach Osten zum Grünzug Achse 15 orientiert. Sie sind höhenmäßig auf dem Niveau des Grünzugs und lassen somit das Grün in die Bebauung hereinfließen. Die Stadthöfe sind nach innen orientierte Zonen und größtenteils befestigt. Die Eingänge der innen liegenden Gebäude orientieren sich zum Stadthof. Der Stadthof stellt die Mitte des Quartiers dar und ist damit wichtiges Identifikationsmerkmal.
Leistung
2-8
Bauherr
Gewofag
Zeitraum
2005 - 2008
Kategorie
Objektplanung

Landschaftsarchitekten BDLA Stadtplaner Partnerschaftsgesellschaft mbB

Impressum   Datenschutz