Rubina, Multifunktionsgebäude Regensburg

Innerhalb des Technologie Campus Regensburg soll ein neues Multifunktionsgebäude entstehen. Das in zwei Bauvolumen geteilte Multifunktionsgebäude sitzt innerhalb der Parklandschaft des Campus und versteht sich auch als Teil des gesamten Areals. Zwischen den beiden Bauvolumen lädt ein großzügiges Holzdeck zum Näherkommen und Verweilen ein. Dieser geschützte Eingangsbereich zur Kindertagesstätte bietet Sicherheit für Kinder und Eltern, bietet aber auch einen ästhetischen visuellen Bezug für beide Gebäude. Der gesamte Aussenraum stellt einerseits einen pastoralen Kontext für die im Energiezentrum untergebrachten Funktionen berreit. Andererseits bietet der Aussenraum der Kinderkrippe und -tagesstätte einen dynamischen und flexiblen Freiraum für die Kinder, der zwar eine räumliche Trennung der Altersgruppen ermöglicht, aber auch eine maximale Nutzung aller Bereiche fördert. Die Spielbereiche sind grob gegliedert, sodass aktives, freies Spielen, Entdecken und Sand- und Matsch Spielen im Osten und Südosten in einem Bezug stehen während Rückzugs- und Lernbereiche im ruhigeren, westlichen Bereich konzentriert sind. Eine Vielzahl an Sitzmöglichkeiten gibt Kindern einzeln und in Gruppen viele Optionen. Die befestigte Hauptfläche erlaubt spontanes Roll- und Gruppenspielen. Ein Weg, zwischen aktiven Spiel auf der Wiese und Erlebnisspiel im Wald, ermöglicht Kindern runden zu fahren und erschließt alle Spielbereiche.
Leistung
1-9
Bauherr
Stadt Regensburg
Zeitraum
2019-2021
Kategorie
Objektplanung

Landschaftsarchitekten BDLA Stadtplaner Partnerschaftsgesellschaft mbB

Impressum   Datenschutz