Swiss Life, Garching

SwissLife Deutschland beabsichtigt, seinen Hauptwohnsitz von München-Schwabing nach Garching-Hochbrück zu verlegen. Das hierfür vorgesehene Grundstück liegt an der Kreuzung Zeppelinstraße/Schleißheimer Straße. Auf dem Grundstück im Westen soll ein zweiter Bauabschnitt realisierbar sein, sodass im Bereich des 2. Bauabschnittes vorab als Zwischennutzung ein temporärer Parkplatz für ca. 120 PKW errichtet wird. Die Zufahrt zur Gemeinschaftstiefgarage liegt im Süden zwischen 1. und 2. Bauabschnitt. Entlang der West- und Nordgrenze verläuft eine Umfahrung, die für die Anlieferung dient. Von der Umfahrung aus wird auch der temporäre Parkplatz erschlossen. An der Umfahrung sind Längsparkplätze angeordnet. Die Ausfahrt der Umfahrung liegt im Nordosten, von dort aus auch eine Zufahrt zu 10 Stellplätzen vor dem Haupteingang geplant ist. Die fußläufige Erschließung erfolgt von der Kreuzung an der Südostseite, da in geringer Entfernung im Süden die U-Bahnstation liegt. Die Fahrräder erhalten einen eigenen Unterstand im Westen in Verbindung mit dem Aufgang von der Tiefgarage mit einer direkten Fußanbindung zum Eingang. Der große Innenhof fungiert als Verteiler für die Fußgängerbewegungen und kann aufgrund der großzügigen befestigten Flächen auch für Veranstaltungen und Festivitäten genutzt werden. Die Verbindung zwischen Eingang Ost und Haupteingang ist überdacht. Im Nordteil ist die Terrasse des Casinos angesiedelt. Einige Pflanzflächen mit Gräsern und Stauden und drei Bäume gliedern den Innenhof räumlich. Vom Innenhof führt auch ein Weg nach Westen, der den Parkplatz fußläufig anbindet.
Leistung
LPH 1-9
Bauherr
Swiss Life Asset Management GmbH
Zeitraum
2012
Kategorie
Bauleitplanung

Landschaftsarchitekten BDLA Stadtplaner Partnerschaftsgesellschaft mbB

Impressum   Datenschutz